Von Permakultur bis Plattdeutsch – Pflanzenschau mit Kulturprogramm!

Von Permakultur bis Plattdeutsch – Pflanzenschau mit Kulturprogramm!

Von Permakultur bis Plattdeutsch: Der Lifegarten Kiel lädt zur Pflanzenschau mit Kulturprogramm ein

Am Samstag, 7. August, in der Zeit von 19:00 – 23:00 Uhr lädt der Lifegarten Kiel im Rahmen des Offenen Gartens zur “Langen Nacht der Gärten” ein. Nicht nur Naturliebhaber und Gartenfans kommen beim Erleben und Entdecken des ca. 3.000 qm großen Naturparadieses mit Permakultur und Waldgarten auf ihre Kosten. Auch für Kulturliebhaber und waschechte Nordlichter haben sich die Hauptorganisatorin Tanja Goile & Friends (Waldgarten und Permakultur) sowie Team Brigitta & Friends (Plattdeutsch, Kultur) in diesem Jahr was ganz Besonderes einfallen lassen.

Der Lifegarten-Kiel steht in diesem Jahr zur “Langen Nacht der Gärten” unter dem Motto: “Buten in’n Gorrn – dor kannst du wat beleven”. Das hat es im Lifegarten Kiel noch nie gegeben!

Freuen Sie sich auf ein buntes Kulturprogramm rund um die plattdeutsche Entertainerin und Stargast Annie Heger. Die hoch- und plattdeutsche Sängerin und Kabarettistin bringt als Platt-Ikone und multitalentierte Stimme des Nordens ein zeitgemäßes, frisch-freches Programm auf die Waldbühne des Lifegartens.

Durch den Abend führt die plattdeutsche Rednerin und Kulturschaffende Carina Dawert vom Ohnsorg-Theater, die an der Niederdeutschen Bühne Kiel ihre plattdeutschen Wurzeln hat und Ihnen spielerisch beim Platt-Quiz die plattdeutsche Sprache rund um das Thema Garten näher bringt.

Als tanzendes Highlight nach Sonnenuntergang dürfen Sie sich auf einen strahlenden Schmetterlingstanz der orientalischen Tänzerin Imke Strank freuen – lassen Sie sich von feinen Lichteffekten und großen Bewegungen in eine andere Welt entführen.

Genießen Sie einen kulturellen Abend in schönster Naturkulisse und lernen Sie spielerisch alles über Permakultur, Plattdüütsch und Pflanzenwunder.

Der Eintritt ist frei. Der Lifegarten freut sich über Spenden.


PDFs zum Download:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 3 =